Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
OZ-Polit-Talk: Wie verändert sich die Stadt?

Wismar OZ-Polit-Talk: Wie verändert sich die Stadt?

Am Donnerstag Gesprächsrunde im Verlagshaus

Wismar. Aus Anlass des 65-jährigen Bestehens lädt die OSTSEE-ZEITUNG zu einem Polit-Talk ein. Das Thema: „Wie verändert der Bau von Kreuzfahrtschiffen die Stadt?“. Darüber diskutiert OZ-Chefredakteur Andreas Ebel an diesem Donnerstag, 22. Juni, mit prominenten Gästen.

Zugesagt haben der Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU), Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) und Stefan Sprunk, Unternehmenssprecher von MV Werften.

Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Wismarer OZ-Verlagshaus in der Mecklenburger Straße 28 statt. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Anfang 2018 startet die Unternehmensgruppe MV Werften mit dem Bau riesiger Kreuzfahrtschiffe. Dadurch wird sich der Lieferverkehr in der Stadt deutlich erhöhen. Zudem soll der Personalbestand erhöht werden, wodurch vermutlich mehr Wohnungen, Kita-Plätze und Parkraum benötigt werden. Außerdem befürchten Einwohner, dass der Mietpreis in der Hansestadt steigen wird, weil Wohnraum künftig an Arbeiter und Zulieferer vermietet wird, die sich mit mehreren Personen eine Wohnung teilen. Über all das wird während des Polit-Talks gesprochen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar

Morgen ist es so weit: Anlässlich des 65-jährigen Bestehens der OSTSEE-ZEITUNG findet ein Polit-Talk im Verlagshaus der Wismarer OZ statt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.