Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Oldtimer am Phantechnikum

Wismar Oldtimer am Phantechnikum

Technikfreunde präsentieren beim „Motoren anlassen“ an der Lübschen Burg in Wismar ihre zwei- und vierrädrigen Lieblinge.

Voriger Artikel
Ungeliebte Biotonne: Nur 150 Behälter aufgestellt
Nächster Artikel
Kaiserwetter beim Oldtimerpflügen

„Motoren anlassen“ am Phantechnikum in Wismar.

Quelle: Norbert Wiaterek

Wismar. Der Lack glänzte, die Motoren knatterten, die Luft roch nach Abgasen und Benzin: Am Sonnabend starteten Oldtimer-Besitzer in die neue Saison. Für das „Motoren anlassen“ am Phantechnikum in Wismar hatten Technikfreunde aus ganz Mecklenburg und angrenzenden Regionen 23 alte Autos, 21 Motorräder und Mopeds sowie sechs Lastkraftwagen angemeldet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Wann der Berliner Flughafen wirklich startklar ist, steht immer noch in den Sternen. Beim zentralen Entree zur Museumsinsel dagegen geht's jetzt sichtbar voran.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist