Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Orchester Aalborg gibt morgen in Wismar Konzert
Mecklenburg Wismar Orchester Aalborg gibt morgen in Wismar Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.10.2016

r. Am morgigen Sonntag gibt das Orchester Brass’n Harmony der Kulturschule Aalborg (Dänemark) um 15.30 Uhr ein einstündiges Konzert in der Heiligen- Geist-Kirche in Wismar. Das vielfältige Repertoire des Orchesters umfasst traditionelle Märsche, klassische große Werke, swingenden Jazz, Filmmusik und populäre Volksmusik. Der Eintritt ist frei.

Das Orchester aus Wismars Partnerstadt besucht von heute bis Dienstag die Hansestadt. Die 26 Musiker aller Altersgruppen werden außerdem am Montag ab 10 Uhr ein Konzert für die Bewohner des städtischen Seniorenheims in der Störtebekerstraße geben.

Zudem steht ein Konzertbesuch im Theater am Sonnabend, ein Stadtrundgang am Sonntag sowie ein Empfang beim Bürgermeister im Rathaus am Montag auf dem Programm.

Die Kulturschule Aalborg ist mit rund 5000 Schülern und Teilnehmern die größte Einrichtung dieser Art in Dänemark. Brass’n Harmony wurde 1966 gegründet, als zwei Jugendorchester der Musikschule Aalborg (jetzt Kulturschule Aalborg) fusionierten. Brass’n Harmony besteht aus 35 Mitgliedern aller Altersgruppen ab zehn Jahre. Das Orchester übt einmal die Woche und hat verschiedene Auftritte in Aalborg und Umgebung. Es versteht sich selbst als das Orchester der gesamten Kommune Aalborg.

OZ

Mehr zum Thema

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

12.10.2016

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / OZ sprach mit Wolfgang Niedecken (65)

12.10.2016

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

13.10.2016

Am 22. Oktober wartet auf die Besucher im Zeughaus auf vielfältiges Programm

15.10.2016

De Bookhandlung Hugendubel har werrer eis inlad’t to een Läsung. Ditmal set de plattdüütsche Schriewer Wolfgang Mahnke an denn’ Disch. De Rum wier binah bet up denn’ letzten Platz mit Tohürers vull.

15.10.2016

Das Militär begann mit dem Aufbau einer Festung am 15. Oktober 1687

15.10.2016
Anzeige