Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Orientierungsloser Honig
Mecklenburg Wismar Orientierungsloser Honig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.05.2017

Die Rapsfelder rund um Wismar blühen schon wieder – kaum zu fassen. Alles gelb. War nicht gerade noch Winter? Obwohl: Da gab es ja den Winterraps. Das Land glänzt also nicht nur im Sommer mit seinem gelb leuchtenden Markenzeichen. Wunderschön sehen die Felder jedenfalls aus und sind ja auch ein Markenzeichen der Region. Und die meisten Menschen mögen auch den besonderen Duft, den sie verströmen. Erinnert er doch an die ersten warmen Sommertage, ein wohliges Gefühl, das wohl ein jeder kennt. Wäre da nur nicht dieser fade Beigeschmack: Denn auch Bienen mögen den Raps gerne, doch sie futtern die Dünge- und Pflanzenschutzmittel gleich mit. Davon werden sie angeblich orientierungslos. Dabei schmeckt doch gerade der gute Rapshonig von den Händlern auf den Märkten der Region so wunderbar und landet oft auf dem Frühstücksbrötchen. Orientierungslosen Honig gibt es dann also. Hoffen kann man nur, dass sich die Bienen dann höchstens in den Wald oder auf Wiesen verirren und von dort den süßen Nektar mitbringen. Doch Geschichten, in denen die Figuren vom Wegesrand abkamen, endeten meistens ja – nur zufällig gut.

OZ

Mehr zum Thema

Chefredakteur Andreas Ebel im Interview über Anspruch und Perspektiven der OZ

13.05.2017

„Immer noch Mensch“ – neues Album des Pop-Poeten, mit dem er auf Tour geht

16.05.2017
Sport Grimmen Stralsund/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten - Reparatur-Stau bei Sportstätten im Kreis

Sechs Sportstätten hat der Landkreis Vorpommern-Rügen in seiner Obhut. Der Sanierungsstau der Einrichtungen in Bergen, Grimmen, Ribnitz Damgarten, Velgast, Stralsund und Franzburg ist mit fast sechs Millionen Euro sehr groß. Jetzt wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme vorgelegt.

16.05.2017

Beim Dialogforum Demenz in Bad Doberan kamen Angehörige und Fachleute zusammen

18.05.2017

In der Gemeinschaft sollen Ältere möglichst viel Selbstständigkeit behalten

18.05.2017

Mädchen und Jungen der Astrid-Lindgren-Schule probieren sich aus bei besonderer Projektwoche

18.05.2017