Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Ostseebad bekommt mehr Einkommensteuer

Boltenhagen Ostseebad bekommt mehr Einkommensteuer

Boltenhagen profitiert vom Verdienst der Einwohner

Boltenhagen. Die Gemeindevertreter des Ostseebades haben den Haushalt für dieses Jahr beschlossen. Jetzt muss er noch vom Landkreis genehmigt werden, damit die Kommune investieren kann. Wie der Vorsitzende des Finanzausschusses Hans-Otto Schmiedeberg (CDU) in der Gemeindevertretung erklärte, habe man mit einem Minus von 278400 Euro in der Kasse immer noch ein „passables Ergebnis“. Dieses Minus könnte sich im nächsten Jahr schon halbieren, so die Prognose der Verwaltung. „Der große Schreck, den wir mit der Eröffnungsbilanz befürchtet hatten, ist glücklicherweise ausgeblieben“, sagte er.

Unter anderem gibt es einen erheblichen Anstieg der Einnahmen aus dem 15-prozentigen Anteil an der Einkommensteuer der Einwohner. 2015 flossen 525800 Euro in die Gemeindekasse, für 2016 werden 565100 Euro veranschlagt, 39300 Euro mehr. Außerdem steigen die allgemeinen Schlüsselzuweisungen der Gemeinde von 222500 Euro in 2015 auf 308500 Euro.

„Allerdings müssen wir bei den Schlüsselzuweisungen noch einmal mit dem Land diskutieren“, sagte Hans-Otto Schmiedeberg. „Boltenhagen erfüllt eigentlich alle Voraussetzungen für ein Grundzentrum“, erklärte er. Mit einer solchen Einstufung würde das Ostseebad Anspruch auf mehr Geld vom Land bekommen. Im Amtsbereich Klützer Winkel gilt bislang nur die Stadt Klütz als Grundzentrum.

Von Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.