Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Parade der Samtpfoten am Alten Hafen

Wismar Parade der Samtpfoten am Alten Hafen

Verein Delicat aus Wismar zeigt in der Markthalle Edel- und Liebhaberkatzen

Wismar. Die Markthalle am Alten Hafen wird morgen und Sonntag zum Mekka für Katzenfreunde. Zum zweiten Mal hat der Verein Delicat für Deutsche Edel- und Liebhaberkatzen in Wismar eine Ausstellung mit internationaler Beteiligung organisiert. Bei der Premiere hatten sich 120 Tiere den zahlreichen Besuchern präsentiert. Mit einer ähnlich hohen Zahl rechnet Organisatorin Dorothea Eichholz vom Verein Delicat auch in diesem Jahr.

 

OZ-Bild

Dorothea Eichholz, Verein Delicat, mit einer Perserkatze. Morgen und Sonntag sind 120 Tiere in der Markthalle zu sehen.

Quelle: Privat

Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 5 Euro pro Tag, Kinder bis 14 Jahre und Rentner 3,50 Euro. Die Familienkarte für 10 Euro gilt für zwei Erwachsene und beliebig viele Kinder.

„Die Rasse- und Liebhaberkatzen werden von anerkannten europäischen Richtern begutachtet und bewertet“, erklärt die Organisatorin. Dazu präsentieren sich die Samtpfoten in verschiedenen Bühnenshows.

Die jeweiligen Gewinner in den verschiedenen Klassen werden prämiert.

Für die Besucher öffnen sich die Türen an beiden Veranstaltungstagen um 10 Uhr. In der Markthalle können sie sich von Experten beraten lassen. „Die Aussteller teilen auch gern Wissenswertes über die verschiedenen Rassen mit und stehen zu Gesprächen bereit“, sagt Dorothea Eichholz. Zudem bieten Händler in der Halle viele Artikel „für die Katz“. Geöffnet ist die Katzenausstellung jeweils bis 17 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Traumwelten des Unbewussten

Sie wollten dem „Wunderbaren“ in Dichtung, Malerei, Zeichnung, Fotografie und Objekt auf die Spur kommen: Werke der wichtigsten Surrealisten sind in einer Schau in Hamburg erstmals vereint.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist