Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Pfau aus dem Tierpark ausgebrochen
Mecklenburg Wismar Pfau aus dem Tierpark ausgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 16.04.2013

Einen frei laufenden Pfau hat eine Frau am Montag gegen 18.45 Uhr im Bereich der Erich-Weinert-Promenade am Wismarer Friedenshof aufgehalten. Sie übergab das Tier, das aus dem Tierpark ausgebüxt war, der Polizei. Anschließend nahmen sich Feuerwehrleute dem Pfau an und brachten ihn wieder in den Tierpark.

„Der Pfau hat wegen seines Ausbruchsversuches keine polizeilichen Konsequenzen zu befürchten“, hieß es in der humorvollen Mitteilung der Polizeiinspektion Wismar.

OZ

Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) nahm den symbolischen Scheck von Propst Dr. Karl-Matthias Siegert entgegen.

16.04.2013

Während die Inselgemeinde durch Fremdenverkehrs- und Kurabgabe neue Einnahmen generiert, baut sie gleichzeitig die Infrastruktur aus.

16.04.2013

Bei den offenbar durch technische Defekte verursachten Brände beim nordwestmecklenburgischen Glasin, in der Nähe von Linstow (Kreis Rostock) und unweit von Marnitz (Kreis Ludwigslust-Parchim) wurde niemand verletzt.

16.04.2013
Anzeige