Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Pflanzenschutz bereitet Bienenhaltern Sorgen

Neukloster Pflanzenschutz bereitet Bienenhaltern Sorgen

Vor der Rapssaison befassten sich Mecklenburgs Imker mit den Auswirkungen von Pestiziden / Fazit: Kommunikation mit Landwirten weiter verbessern

Voriger Artikel
Pflanzenbörse, Workshop und Musik in Bülow
Nächster Artikel
Pflanzenschutz bereitet Imkern Sorgen

Hauptnutzpflanze für die Honigproduktion in MV ist der Raps. Imker Siegurt Tilly begutachtet Carnika-Bienen an einer Wabe.

Quelle: Norbert Fellechner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten/Stralsund/Grimmen
Rewa-Abteilungsleiter Thomas Zimmermann (Vordergrund) erläuterte den Mitgliedern des Umweltausschusses das Wasserwerk in Lüssow.

Im Landkreis Vorpommern-Rügen müssen wegen der steigenden Werte immer mehr Brunnen stillgelegt werden.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist