Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Phantechnikum schrammt an Insolvenz vorbei
Mecklenburg Wismar Phantechnikum schrammt an Insolvenz vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 03.04.2014
Weniger Gäste als erwartet sind bislang ins Wismarer Phantechnikum gekommen. Quelle: Peter Preuß
Anzeige
Wismar

Nur ein Jahr nach der Eröffnung ist das Phantechnikum in der Hansestadt Wismar knapp einer Insolvenz entgangen. Wie das Bildungsministerium in Schwerin mitteilt, konnte die Technikschau nur vor der Pleite bewahrt werden, weil das Land und die Stadt Wismar ihre Zuschüsse erhöht haben. Beide finanzieren das Museum zu zwei Dritteln und geben nun 125 000 Euro mehr.

In finanzielle Schieflage war das Phantechnikum geraten, weil im vergangenen Jahr statt der im Finanzkonzept eingeplanten 75 000 Besucher nur 47 000 Gäste gekommen waren.



OZ

Bei der Gewerbesteuer gibt es einen deutlichen Rückgang, einen Anstieg bei Verkehrsverstößen. Die Seegras-Entsorgung kommt der Gemeinde teuer zu stehen.

02.04.2014

487 junge Leute in Nordwestmecklenburg sind schon so lange ohne Job, dass Martin Greiner von einer „verfestigten Arbeitslosigkeit“ spricht.

02.04.2014

Der Leiterin des Bauamtes im Amt Klützer Winkel, Maria Schultz, ist ein Stein vom Herzen gefallen.

02.04.2014
Anzeige