Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Poeler Kogge startklar für die Saison

Wismar Poeler Kogge startklar für die Saison

Das nachgebaute Mittelalterschiff wurde in Wismar mit einem neuen Segel versehen.

Voriger Artikel
Wasser soll nicht in fremde Hände
Nächster Artikel
Wassersportler auf Poel bangen um ihre Reviere

Koggenauftakeln mit neuem Segel: F�r etliche Hafenbesucher ein besonderes Erlebnis.

Quelle: Fotos: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Die Poeler Kogge „Wissemara“ ist aufgetakelt und startklar für die Saison. Das nachgebaute Mittelalterschiff präsentiert sich im achten Jahr seines Einsatzes mit einem nagelneuen Segel.

Etwa 80 Meter Tauwerk, Hunderte Meter Garn und 230 Quadratmeter englisches Tuch hat das Team der Greifswalder Tuchwerkstatt dafür verarbeitet. Auf dem Segel leuchtet weithin sichtbar das Wismarer Wappen.

Jetzt wünscht sich Kapitän Peter Samulewitz noch besseres Wetter, damit der Rumpf der Kogge angestrichen werden kann. Die erste Testfahrt startet am kommenden Sonntag vom Alten Hafen.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Donnerstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Wismarer Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Koggenauftakeln mit neuem Segel: F�r etliche Hafenbesucher war dies ein besonderes Erlebnis. Fotos (2): Hans-Joachim Zeigert

Mit neuem Segel und leuchtendem Wismarer Wappen steht die „Wissemara“ für die Mitsegler bereit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist