Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Poeler Kogge wieder fit für die neue Saison
Mecklenburg Wismar Poeler Kogge wieder fit für die neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 29.03.2016
Ohne fundiertes seemännisches Können und maritime Kompetenz läuft an Bord der „Wissemara“ nichts. Damit bringt sich dort gern der langjährige Bootsmann Knut Watzel ein. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Anzeige
Wismar

Nach dem Auftakeln ist Wismars Kogge in allen Teilen fit für die neue Saison. Seit Ostersonnabend hängt der „Hauptantrieb“ der „Wissemara“, das etwa 275 Quadratmeter große Rahsegel mit dem Wappen der Hansestadt im Tuch, wieder fest verschnürt hoch oben im Mast am Rahbalken.

Winterzeit bedeutet immer: umfangreiche Pflege- und Wartungsarbeiten an der mittelalterlichen Schiffsreplik. Zudem investierte der Förderverein gut 3000 Euro für eine neue Brandwarnanlage. Die Rettungswesten und die drei aufblasbaren Rettungsflöße wurden ebenfalls kontrolliert und gewartet. Außerdem wurde die Umhausung für die Be- und Endlüftung des Großraumes neu mit Holz verkleidet. 

Der offizielle Saisonstart ist in Sicht: Nächsten Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. April, starten die ersten Törns.

Von Zeigert, Hans-Joachim

Eine Laube und ein Geräteschuppen brannten in der Nacht zu Sonntag in Wismar komplett nieder.

27.03.2016

Eine wilde Müllkippe am Neuen Weg in Beuburg hat über Wochen die Gemüter erhitzt. Nach Auskunft des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Landkreises wurde sie am Donnerstag beseitigt.

26.03.2016

Ein Hoch auf Wismar!

26.03.2016
Anzeige