Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Baugebiet wird ab Frühherbst erschlossen

Blowatz Baugebiet wird ab Frühherbst erschlossen

Mit dem Baugebiet in Groß Strömkendorf geht es voran. Die Gemeindevertreter von Blowatz haben entschieden, welche Firmen die Erschließung des Geländes im südwestlichen ...

Blowatz. Mit dem Baugebiet in Groß Strömkendorf geht es voran. Die Gemeindevertreter von Blowatz haben entschieden, welche Firmen die Erschließung des Geländes im südwestlichen Bereich des Ortsteils übernehmen sollen. Die Bauarbeiten sollen im Frühherbst beginnen.

Die Erschließung des Baugebiets ist neben dem Bau des Mehrgenerationenzentrums die zweite große Investition der Gemeinde Blowatz. Dafür hat sie gut 200000 Euro in den Haushalt eingestellt. „Durch den Verkauf von Grundstücken kommt ja aber auch wieder Geld in die Kasse“, argumentiert Bürgermeister Tino Schomann (CDU). Wenn alles gut läuft, könnten der Gemeinde im nächsten Jahr daraus mehr als 400000 Euro zufließen.

Westlich der Wismarschen Straße, die durch einen Lärmschutzwall von den Grundstücken getrennt wird, soll Platz für 13 Einfamilienhäuser geschaffen werden. Der Quadratmeterpreis variiert je nach Lage des Grundstücks, los geht es mit 80 Euro. Kaufinteressenten würde es bereits geben und auch schon erste Reservierungen vorliegen, versichert der Bürgermeister. „Noch haben wir aber freie Grundstücke“, sagt Tino Schomann. Interessenten könnten sich beim Amt Neuburg melden und dort auch den Bebauungsplan einsehen.

Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.