Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bürger können sich erstmalig am Verkehrswegeplan beteiligen

Bürger können sich erstmalig am Verkehrswegeplan beteiligen

Wismar/Berlin. Erstmalig haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich direkt am Bundesverkehrswegeplan zu beteiligen.

Wismar/Berlin. Erstmalig haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich direkt am Bundesverkehrswegeplan zu beteiligen. Er gilt ab nächstem Jahr bis 2030 und umfasst Wasserstraßen-, Straßen- und Schienenprojekte. Der Ausbau des Wismarer Hafens samt Fahrrinnenvertiefung für fast 80 Millionen Euro wurde vom Bund mit der höchsten Priorisierungsstufe versehen (die OZ berichtete).

„Das ist ein ganz wichtiges Signal für unsere Region“, sagt Frank Junge (SPD), Bundestagsabgeordneter aus Wismar. „Nun müssen wir uns dafür einsetzen, dass diese hohe Priorisierung auch nach dem Abschluss des Beteiligungsverfahrens noch steht.“ Der 48-Jährige bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen in Wismar und Umgebung, sich an dem öffentlichen Verfahren des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zu beteiligen. Es läuft bis zum 2. Mai.

„Eine kurze Einschätzung, warum es aus ihrer Sicht so wichtig ist, dass gerade der Seehafen Wismar ausgebaut werden soll, kann per Post, online oder per Telefon im Bundesverkehrsministerium abgegeben werden. Sein Berliner Büro, sagt Junge, gibt gerne Hilfestellung. Telefon: 030/22773920, frank.junge@bundestag.de. „Auch ich werde mich im weiteren Verfahren dafür einsetzen, dass diese hohe Priorisierung bestehen bleibt“, versichert der Politiker.

• Mehr Infos: www.bvwp2030.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.