Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Demokratie auf Achse“ in Neukloster

Neukloster „Demokratie auf Achse“ in Neukloster

Am Mittwoch, dem 2. April, kommt der „Demokratie auf Achse“-Bus nach Neukloster. Die Mitarbeiter der Landeszentrale für politische Bildung und der Landesbeauftragten für die ...

Neukloster. Am Mittwoch, dem 2. April, kommt der „Demokratie auf Achse“-Bus nach Neukloster. Die Mitarbeiter der Landeszentrale für politische Bildung und der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen reisen im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur mit vielfältigen und kostenfreien Bildungs-, Informations- und Beratungsangeboten durch Mecklenburg-Vorpommern. Zwischen 13 und 18 Uhr wird das Projektteam des Demokratiebusses am Neumarkt haltmachen und für Gespräche und Informationen zu Politik und Geschichte zur Verfügung stehen.

Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich das umfangreiche Angebot an Materialien der Landeszentrale und der Landesbeauftragten anzuschauen. Außerdem können direkt am Bus Anträge auf Einsicht in die Stasi-Akten gestellt werden. Dafür ist der Personalausweis mitzubringen.

• www.demokratie-auf-achse.de

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist