Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Forum zur Flüchtlingspolitik

Wismar Forum zur Flüchtlingspolitik

Zu einem offenen Forum zur Flüchtlings- und Migrationspolitik laden morgen Bündnis 90/Die Grünen und der Verein Dot.kom alle Helfer, Vereine und Initiativen der Flüchtlingshilfe ein.

Wismar. Zu einem offenen Forum zur Flüchtlings- und Migrationspolitik laden morgen Bündnis 90/Die Grünen und der Verein Dot.kom alle Helfer, Vereine und Initiativen der Flüchtlingshilfe ein. Nach einem Impulsvortrag sollen vor allem die Ehrenamtlichen zu Wort kommen können. Sie sollen sagen, wo der Schuh auf Bundes-, Landes- oder Kreisebene drückt und welche Hilfe das Ehrenamt von der Politik benötigt. Das Forum ist zum Austausch, Vernetzen, Ideensammeln, aber auch zum offenen Ansprechen von Kritik und Problemen gedacht. Als Ansprechpartner stehen die Bundestagsabgeordnete Luise Amtsberg, die Landtagsabgeordnete Silke Gajek und Kreistagsmitglied Tino Schwarzrock (alle Bündnis 90/Die Grünen) sowie Ulrike Seemann-Katz (Flüchtlingsrat MV und Michael Deppe (Dot.Kom e.V.) zur Verfügung.

Termin: 29. Juni, 18 Uhr, Filmbüro in Wismar, Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.