Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Forum zur Flüchtlingspolitik

Wismar Forum zur Flüchtlingspolitik

Zu einem offenen Forum zur Flüchtlings- und Migrationspolitik laden morgen Bündnis 90/Die Grünen und der Verein Dot.kom alle Helfer, Vereine und Initiativen der Flüchtlingshilfe ein.

Wismar. Zu einem offenen Forum zur Flüchtlings- und Migrationspolitik laden morgen Bündnis 90/Die Grünen und der Verein Dot.kom alle Helfer, Vereine und Initiativen der Flüchtlingshilfe ein. Nach einem Impulsvortrag sollen vor allem die Ehrenamtlichen zu Wort kommen können. Sie sollen sagen, wo der Schuh auf Bundes-, Landes- oder Kreisebene drückt und welche Hilfe das Ehrenamt von der Politik benötigt. Das Forum ist zum Austausch, Vernetzen, Ideensammeln, aber auch zum offenen Ansprechen von Kritik und Problemen gedacht. Als Ansprechpartner stehen die Bundestagsabgeordnete Luise Amtsberg, die Landtagsabgeordnete Silke Gajek und Kreistagsmitglied Tino Schwarzrock (alle Bündnis 90/Die Grünen) sowie Ulrike Seemann-Katz (Flüchtlingsrat MV und Michael Deppe (Dot.Kom e.V.) zur Verfügung.

Termin: 29. Juni, 18 Uhr, Filmbüro in Wismar, Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist