Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Hofgängerweg steht vor Ausbau
Mecklenburg Wismar Hofgängerweg steht vor Ausbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 21.02.2015
Der Hofgängerweg in Gragetopshof muss dringend saniert werden. Seit 20 Jahren wurde hier nichts mehr getan. Quelle: Mathias Otto
Anzeige
Gragetopshof

Abgesenkte Gullydeckel, zerbrochene Bürgersteigplatten und sogar Risse in den Hausfassaden: Die Anwohner im Hofgängerweg des knapp 80 Seelen-Dorfes Gragetopshof wollen und können nicht mehr mit ihrer maroden Straße leben. In den letzten Jahren nutzten außerdem immer wieder – teilweise ungenehmigte – Baustellen- und Schwerlasttransporte den Weg, um zu ihren Baustellen zu gelangen. Denn eine Brücke in Dahlwitzhof verhindert aufgrund der Durchfahrtshöhe das Heranfahren von Rostocker Seite.

Auf der Gemeindevertretersitzung in Papendorf stand jetzt die Sanierung eines 252 Meter langer Abschnitt des Weges auf der Tagesordnung. Einstimmig wurde die Planphase durch einen Beschluss eingeläutet. Einzige Voraussetzung: Es müssen Fördergelder fließen.



Mathias Otto

Die Stadt Wismar will den Bebauungsplan ändern. Er sah auf der Fläche einen großen Parkplatz vor.

21.02.2015
Wismar Neukloster/Züsow/Wismar - Gemeinde macht weniger Schulden

Die Löcher im Haushalt von Züsow in der Nähe von Wismar werden kleiner. „Wir sind auf dem richtigen Weg“, sagt Bürgermeister Juschkat.

21.02.2015

Die Wismarer Bürgerschaft entscheidet am 26. Februar über die Vorlage der Stadtverwaltung.

20.02.2015
Anzeige