Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kein Geld zur Reparatur der Straßen

Passee-Höltingsdorf Kein Geld zur Reparatur der Straßen

Die Dorfstraße im Ortsteil Höltingsdorf der Gemeinde Passee (Nordwestmecklenburg) ist mit Schlaglöchern übersät. Die Angst der Anwohner wächst, dass Rettungsdienst und Feuerwehr nicht mehr zum Einsatzort kommen.

Voriger Artikel
Immer mehr Menschen wollen einen Waffenschein
Nächster Artikel
Kein Geld zur Reparatur der Straßen

Horst Steinlein (74) auf der mit Schlaglöchern übersäten Dorfstraße in Höltingsdorf, einem Ortsteil von Passee.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Passee-Höltingsdorf. Die Dorfstraße in Höltingsdorf, einem Ortsteil von Passee in Nordwestmecklenburg, ist eine Schlaglochpiste. Die Gemeinde hat aber kein Geld, um sie auszubessern. Bei den Anwohnern wächst die Angst, dass Rettungsdienst und Feuerwehr sie bei einem Notfall nicht mehr erreichen. Ein Abfallentsorger hat bereits das Handtuch geworfen.

Bürgermeister Adolf Wittek würde lieber heute als morgen helfen. Er sieht das Land in der Pflicht. „Würde es die Gemeinden finanziell auskömmlich ausstatten, so wie es die Kommunalverfassung vorsieht, könnten wir auch die Straßen ausbessern“, erklärt der parteilose Bürgermeister.

Von Kartheuser, Sylvia

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist