Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kreistag kommt am 7. Juli zusammen

Grevesmühlen/Wismar Kreistag kommt am 7. Juli zusammen

Ein Grundsatzbeschluss zur Erstellung eines Doppelhaushalts für die Jahre 2017/2018 soll am Donnerstag, 7. Juli, in der Sitzung des Kreistags gefasst werden.

Grevesmühlen/Wismar. Ein Grundsatzbeschluss zur Erstellung eines Doppelhaushalts für die Jahre 2017/2018 soll am Donnerstag, 7. Juli, in der Sitzung des Kreistags gefasst werden. Weiterhin geht es um die Organisationsstrukturen der Metropolregion Hamburg, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordwestmecklenburg mbH sowie um den Ausbau der Brücke in Cramon.

Außerdem liegt den Abgeordneten eine Beschlussvorlage zur Festlegung der Beiträge für Eltern und volljährige Schüler bei der Beschaffung von Unterrichts- und Lernmitteln ab dem Schuljahr 2016/17 vor. Ein Thema ist auch die Erhöhung der Kapazität am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wismar.

Die Entscheidung, ob Landrätin Kerstin Weiss (SPD) im öffentlichen oder im nicht öffentlichen Teil zu den Rahmenbedingungen, zur Arbeitsweise und zu Verfahrensabläufen im Jugendamt Stellung nimmt, fällt während der Sitzung. Beim Treffen des Kreistags am 20. Juni war dieser Punkt nach einem Widerspruch der Landrätin von der Tagesordnung genommen worden.

Termin: 7. Juli, 17 Uhr, Malzfabrik in Grevesmühlen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.