Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schilder gegen Hunde-Kot

Glasin Schilder gegen Hunde-Kot

Ärger gibt es in Glasin auf dem Gelände der Kita „Gänseblümchen“. „Wir mussten leider feststellen, dass sich dort nach 17 Uhr mehrfach Bürger mit ihren Hunden aufhielten, ...

Glasin. Ärger gibt es in Glasin auf dem Gelände der Kita „Gänseblümchen“. „Wir mussten leider feststellen, dass sich dort nach 17 Uhr mehrfach Bürger mit ihren Hunden aufhielten, wir die entsprechenden Hinterlassenschaften dann vorfanden und beseitigen durften“, beschrieb Bürgermeister Joachim Wittke den Gemeindevertretern eine für ihn untragbare Situation. Die Gemeinde hat gehandelt: In einem ersten Schritt ließ sie Schilder mit einem Hunde-Verbot für das Kita-Gelände aufstellen. „Sollte jetzt jemand dagegen verstoßen, kann das Ordnungsamt tätig werden“, sagte Joachim Wittke. Ohne die Schilder war das nicht der Fall.

Wie es aussieht, war die Maßnahme erfolgreich. „Seit die Schilder aufgestellt wurden, habe ich keine Meldung mehr über Hunde auf unserem Kita-Gelände bekommen“, so der Bürgermeister.

sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Die Ortsdurchfahrt in Warnow steht auf der Liste der planmäßigen Straßenbaumaßnahmen. Sie soll bis Ende 2019 ausgebaut werden.

Finanzbedarf vorgestellt: Im Haushalt sind nicht einmal die Hälfte der benötigten Mittel vorhanden / Verwaltung macht Vorschläge für außerplanmäßige Maßnahmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.