Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
So hat Wismar gewählt - hier alle Stadtteilergebnisse

Wismar So hat Wismar gewählt - hier alle Stadtteilergebnisse

Die Grafiken zeigen, wie in den einzelnen Stadtteilen von Wismar abgestimmt wurde.

Voriger Artikel
In Wismar gewinnt Junge vor Strenz
Nächster Artikel
Feriengäste und Anwohner Tür an Tür

Blumen für SPD-Kandidat Frank Junge vom SPD-Ortsvorsitzenden Peter Fröhlich (r.) und Bürgermeister Thomas Beyer.

Quelle: Nicole Buchmann

Wismar. In Wismar (28 Wahlbezirke und vier Briefwahllokale) kam die CDU bei den Zweitstimmen (Grafiken) für die Parteien auf 28,7 Prozent. Danach folgt die SPD mit 20,5 Prozent. Drittstärkste Kraft wurde Die Linke mit 18,4 Prozent vor der AfD, die in Wismar auf 16,9 Prozent kam. Die FDP erreichte 6,1 Prozent, Bündnis 90/Die Grünen kam nicht über 4,8 Prozent hinaus.

 

DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild
DCX-Bild

Bei den Erststimmen für die Einzelbewerber gewann Frank Junge (SPD) in der Hansestadt mit starken 32 Prozent. Damit war Junge deutlich besser als seine Partei. Karin Strenz (CDU) belegte Platz zwei mit 22,8 Prozent. Christoph Grimm (AfD) folgt mit 17,4 Prozent in Wismar auf Platz drei, Horst Krumpen (Die Linke) folgt mit 16,2 Prozent auf Platz vier. Die NPD spielte bei Erst- und Zweistimmen (0,9 bzw. 1,1 Prozent) keine Rolle.

Kerstin Schröder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Anklam

Im Wahlkreis 16 rechnen Experten mit Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und AfD

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist