Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sonderplätze für Händler

Wismar Sonderplätze für Händler

Kostenfreier Parkplatz Hochbrücke nur eingeschränkt nutzbar

Wismar. Sechs ausgewiesene Sonderparkplätze auf dem kostenfreien Parkplatz an der Hochbrücke in Wismar sind der Linken-Fraktion in der Bürgerschaft ein Dorn im Auge. Die Verbotsschilder entsprächen nicht der geltenden Beschlusslage und müssten entfernt werden. „Wir haben sie in Abstimmung mit der Stadt aufstellen lassen, um Marktbeschickern mit überlangen Transportern an den Markttagen Parkmöglichkeiten zu bieten“, erklärte Marktleiter Rüdiger Lossau am Dienstagabend den Mitgliedern des Eigenbetriebsausschusses. Damit habe man „Wildwest unter der Hochbrücke“ unterbinden wollen und eine andere Parkmöglichkeit gebe es für die Händler nicht. Jedenfalls nicht in annehmbarer Nähe.

 

OZ-Bild

Gabriele Sauerbier (Linke)

OZ-Bild

Marktleiter Rüdiger Lossau

Ausschussmitglied Gabriele Sauerbier lenkte ein: „Unsere Vorlage richtet sich nicht gegen die Markthändler, aber wir wollen den Anfängen wehren. Nicht, dass noch weitere Ausnahmeregelungen folgen.“ Die Argumente von Rüdiger Lossau würde sie allerdings gern „noch mal in die Fraktion mitnehmen“, bevor diese endgültig Stellung zu den Parkverbotsschildern für die Markttage bezieht. Sie halte es durchaus für möglich, dass ihre Partei die Situation nun doch anders bewerten werde, sagte Gabriele Sauerbier.

S. Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn

Bezahlbare Wohnungen, Verkehrsprobleme lösen, für alle da sein: Das erwarten Kühlungsborner vom neuen Bürgermeister

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist