Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zwei Stadtvillen in Wendorf geplant

Wismar Zwei Stadtvillen in Wendorf geplant

Im Zuge des neuen Baugebietes in Wismar-Wendorf sollen zwei Stadtvillen mit sieben beziehungsweise fünf Wohneinheiten entstehen.

Wismar. Im Zuge des neuen Baugebietes in Wismar-Wendorf sollen zwei Stadtvillen mit sieben beziehungsweise fünf Wohneinheiten entstehen. Der Bauausschuss der Bürgerschaft stimmte am Montag einer Änderung des Flächennutzungsplanes sowie einer Ergänzung des Bebauungsplanes zu. Derzeit stehen auf dem Areal noch Garagen. Die werden für den Neubau der Villen abgerissen. Genau dort ist die Einfahrt zum neuen Baugebiet geplant. „Der vorhandene Garagenstandort wird zunehmend als städtebaulicher Missstand kritisiert“, heißt es in der Begründung der Verwaltungsvorlage. Ursprünglich war die Fläche als Reservestandort für den ruhenden Verkehr vorgesehen. Den will die Verwaltung an die Straße zum Jachthafen verlegen. Auch dort stehen noch Garagen.

Einen baldigen Ausbau der Fläche zum Parkplatz hingegen kann sich die Stadt derzeit nicht leisten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.