Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zweiter Solarpark in Neuburg?

Neuburg Zweiter Solarpark in Neuburg?

Investor will an der Bahnstrecke Module aufstellen / Gewerbesteuer soll zu 100 Prozent an die Gemeinde gehen

Voriger Artikel
Heute Sonderkreistag im Zeughaus
Nächster Artikel
Diskussion um Jugendamt: Landrätin verteidigt ihren Kurs

Der Solarpark an der Bahnstrecke Rostock-Stralsund ging 2012 ans Netz. Demnächst könnte ein weiterer am Bahndamm in Neuburg-Steinhausen an der Strecke Wismar-Rostock entstehen. Die Investoren haben sich in Neuburgs Gemeindevertretung vorgestellt.

Quelle: OZ

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barnekow
Das diese Entscheidung endlich getroffen ist, liegt mir besonders am Herzen.“ Emil Lieseberg (CDU), stellv. Bürgermeister

Gemeindevertreter stimmen Plan-Vorentwurf zu

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist