Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Polizei stoppt Fahrer ohne Führerschein

Wismar Polizei stoppt Fahrer ohne Führerschein

Im Zuge einer Verkehrskontrolle im Bereich des Wismarer Hafens ist am Montagmorgen ein Lkw kontrolliert worden, dessen Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Wismar. Im Zuge einer Verkehrskontrolle im Bereich des Wismarer Hafens ist am Montagmorgen ein Lkw kontrolliert worden, dessen Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Wie die Polizei gestern mitteilte, bemerkten die Beamten bei der Prüfung des Führerscheins des 33-jährigen Fahrers, dass die Fahrerlaubnisklassen zum Führen eines Lkw bereits seit mehreren Jahren abgelaufen waren. Es wurde daraufhin eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgenommen. Die Weiterfahrt wurde dem 33-Jährigen untersagt.

Ein weiterer Fall ereignete sich am Montagabend in der Lübschen Straße in Wismar. Auch hier war der 59-jährige Fahrer eines Kleinkraftrads nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheins. Dieser, so der Mann, sei ihm vor einiger Zeit gerichtlich entzogen worden. Auch in diesem Fall wurde eine Strafanzeige gegen ihn gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Wismar

Von Groß Schwansee bis Graal-Müritz: Die OZ startet Sommerserie für Mecklenburgs Küste / Teil 1: Kfz-Aufbrüche

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.