Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei stoppt Radler (86) auf der Autobahn

Jesendorf Polizei stoppt Radler (86) auf der Autobahn

Die Polizei hat auf der Autobahn 14 nahe Jesendorf bei Neukloster einen 86 Jahre alten Radfahrer gestoppt und aus dem Verkehr gezogen.

Jesendorf. Die Polizei hat auf der Autobahn 14 nahe Jesendorf bei Neukloster einen 86 Jahre alten Radfahrer gestoppt und aus dem Verkehr gezogen. Wie das Polizeirevier Wismar gestern mitteilte, radelte der Senior bereits am Freitagmittag auf dem Standstreifen der Autobahn in Richtung Wismar. Autofahrer hatten daraufhin die Polizei informiert. Die Beamten hielten den rüstigen Rentner schließlich an und brachten ihn samt Fahrrad im Streifenwagen in die Hansestadt. Der 86-Jährige sagte, ursprünglich habe er nur eine Runde um Wismar drehen wollen, sei dann aber im etwa 20 Kilometer entfernten Jesendorf gelandet. Von dort habe er nur den Weg über die Autobahn zurück nach Wismar gekannt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auf dem Dach Europas
Sturmumtost: Die Bergstation am Aiguille du Midi liegt auf 3842 Metern.

Auf knapp 4000 Meter kann man in den Alpen mit einer Seilbahn fahren - am Klein Matterhorn in der Schweiz. Das ist nicht die einzige Bergstation in luftiger Höhe, die es bei den Eidgenossen gibt. Und auch in Frankreich, Italien und Österreich kommt man hoch hinaus.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.