Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Polizei stoppt Temposünder
Mecklenburg Wismar Polizei stoppt Temposünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 29.08.2018
Geschwindigkeitskontrollen machte die Polizei in Wismar und nahe Triwalk. Quelle: Gerhard Seybert
Wismar

Geschwindigkeitsmessungen machte die Wismarer Polizei am Dienstag. Von 8.15 bis 11 Uhr maßen die Beamten 58 Fahrzeuge in der Dr.-Unruh-Straße. Davon überschritten zwölf Kraftfahrer die erlaubte Geschwindigkeit. Ein Fahrer, der bei erlaubten 30 km/h mit 52 km/h unterwegs war, muss nun mit einem Bußgeld rechnen. Auf der Landesstraße 102 bei Triwalk stellten die Beamten in der Zeit von 11.15 bis 13.15 Uhr bei erlaubten 60 km/h sechs Geschwindigkeitsverstöße fest. Ein Kraftfahrer überschritt die Geschwindigkeit um 32 km/h. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

OZ

Die alte Brecht-Sporthalle am Wismarer Friedenshof und die große Sporthalle an der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar sollen für über sieben Millionen Euro saniert werden. Während der Bauarbeiten wird es eng.

29.08.2018

Bad Kleinen: Zurzeit gibt es 64 Mitglieder / Ehrenamtler halten Angebote aufrecht

29.08.2018

Im „Schabbel“ wird bis zum 30. September die Ausstellung „Farbwind“ gezeigt

29.08.2018