Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht rechten Schläger

Wismar Polizei sucht rechten Schläger

Ein 22-jähriger Mann ist am Sonnabendmorgen in der Wismarer Johannes-R.-Becher- Straße von einem offenbar rechtradikalen Täter zusammengeschlagen worden.

Wismar. Ein 22-jähriger Mann ist am Sonnabendmorgen in der Wismarer Johannes-R.-Becher- Straße von einem offenbar rechtradikalen Täter zusammengeschlagen worden. Eine Zeugin hatte dies beobachtet und die Polizei alarmiert. Kurz vor eintreffen der Beamten konnte der Schläger fliehen.

Laut Polizeibericht soll der etwa 20 -jährige Täter lautstark rechte Parolen im Stadtteil Friedenshof skandiert haben. Dabei sei er gegen 4.40 Uhr dem späteren Geschädigten begegnet. Die sich anschließende, zunächst verbal geführte Auseinandersetzung eskalierte, als der Täter ein Messer aus seiner Bauchtasche hervorholte und es seinem 22-jährigen Gegenüber bedrohlich entgegenhielt. Dann schlug und trat der Täter auf sein Opfer ein. Der unbekannt gebliebene Täter ist etwa 20 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er hat   sehr kurze, blonde Haare (beinahe Glatze), war mit blauen Jeans, schwarzem Kapuzenpullover, einer schwarzen Dreiviertel-Hose und grauen Turnschuhen mit rotem Innenfutter bekleidet. Die Wismarer Polizei bittet um weitere Hinweise zur Tat oder zum Täter unter der Telefonnummer 03841/ 2030 oder die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrbericht
Wer gerne luxuriös reist, sollte in den Magellano Edition 1 einsteigen.

Ein Unternehmer aus der Rhön setzt aufs Glamping - glamouröses Camping: Er baut einen Mercedes-Laster zur Luxusyacht für die Straße um. Die Sache hat nur zwei Haken: Der Magellano kostet 680 000 Euro, und man braucht einen Lkw-Führerschein.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.