Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Preis für vorbildliches Engagement

Wismar Preis für vorbildliches Engagement

Zu Ehren des im August 2015 bei einem Unfall verstorbenen ehemaligen Landrats Erhard Bräunig lobte die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG 2016 erstmals ...

Wismar. Zu Ehren des im August 2015 bei einem Unfall verstorbenen ehemaligen Landrats Erhard Bräunig lobte die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG 2016 erstmals den Erhard-Bräunig-Preis für vorbildliches bürgerschaftliches Engagement aus. Unter 44 Nominierungen war der Förderverein Friedrichshagen von der Jury ausgewählt worden, der sich über 5000 Euro freuen konnte.

In diesem Jahr wird der Preis erneut ausgelobt, wieder werden 5000 Euro vergeben. Derzeit gibt es 13 Nominierte.

Bis zum 13. Oktober können Vorbilder im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements nominiert werden, also Bürger, die sich freiwillig und nicht auf finanzielle Vorteile gerichtet engagieren. Bei der Nominierung ist eine Begründung zu geben: Warum ist die Initiative preiswürdig? Welche Vorbildfunktion ist erkennbar? Welche Wirkung erreicht das Projekt? Welcher Mehrwert wird für die Gesellschaft geschaffen? Nominierungen sind für den Empfänger portofrei an folgende Adresse zu richten: Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG, Stichwort „Erhard-Bräunig- Preis“, Mecklenburger Straße 12-16, 23966 Wismar.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse

Heimat - damit plagen sich die Deutschen schon seit mehr als 200 Jahren. Warum wird das ausgerechnet jetzt wieder wichtig? Und können die etablierten Parteien das Thema aus der „rechten Ecke“ holen?

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.