Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Radwegebau geht weiter
Mecklenburg Wismar Radwegebau geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2013
Lübow

Der Radweg von Lübow in Richtung Wismar entwickelt sich weiter. Noch Ende September soll mit dem Abschnitt vom Abzweig Hof Triwalk bis zum Ortseingang Lübow begonnen werden.

Lässt die Witterung es zu, könnte dieses Stück noch in diesem Jahr fertig werden, so Tobias Bremer vom Straßenbauamt Schwerin. Dann fehlt nur noch der Abschnitt vom Abzweig Hof Triwalk Richtung Wismar. Hier gibt es jedoch noch Probleme beim Grunderwerb. Es hängt an zwei Grundstücken. „Wir unterstützen das Land in dieser Hinsicht, wo wir nur können“, versichert Lübows Bürgermeister Wolfgang Lüdtke (ptl.). Aber er ist optimistisch: „Wir finden eine Lösung, ganz sicher.“ Die Kosten für dieses 1,68 Meter lange und 2,5 Meter breite Teilstück belaufen sich auf 300 000 Euro. Der Radweg wird in Asphaltbauweise hergestellt. Bauherr ist das Land.

chr

Die Gelder fließen in Vorhaben in der Altstadt und am Kagenmarkt. Die Mecklenburger Straße soll ab dem nächsten Jahr in drei Bauabschnitten saniert werden.

27.08.2013

Der Dargetzower SV punktet in den Schlusssekunden.

27.08.2013

Die SG Zetor Benz verspielt 2:0-Führung, Bobitz jubelt über ersten Sieg, Neuburg punktet in Parum.

27.08.2013