Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Rädensoorten
Mecklenburg Wismar Rädensoorten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:46 20.04.2013

In disse Tiet sünd woll ok väl Rädensoorten rund üm de Landarbeit un dat Wärer entstahn. Na so een Witterung, wie se jetzt grad wäst is, ierst de grote Küll, dorna väl Sünnenschien un denn bäten Rägen, harr mien Oma damals woll seggt: „Dit is wasslich Wäder.“ Dat hett öwer ok heiten: „Wenn de Hun‘n Gras fräten, gifft dat Rägen.“ Ik weit nich, ob man dat hüt ok noch seggt. Spaß

geiw dat bi de Früjohrsbestellung mit de Rädensoort: „In de krummen Reigen wassen de miersten Tüffel.“ Dat süll woll bedüden, dat de miersten Reigen krumm wäst sünd. In Sommer, wenn dat Kurn meiht wier un de Garben tau Hocken upstellt würn, hett man sik bi Gewitter in een Hock verkrapen un raupen: „Anschäten, leiw Gott, ik seid‘t in een anner Hock.“ Disse Rädensoort wür ok bi anner Gelägenheiten nützt. Intressant is ok „Sünndachsarbeit hett keen Oort nich.“ Dat bedüt‘t, dat de Sünndachsruh inholl‘n wür un de miersten Lüüd tau Kirch güngen. Tau äten un drinken föllt mi noch in‘n: „Wat de Buer nich kennt, ät he nich.“ orer „Dörch de Kehl geiht väl.“ Disse Rädensoorten seggen väl öwer dat Landläben von damals ut un ik heff ümmer wedder Spaß doran.

Mine

Morgen steht Theatermaler Ullrich Altermann Rede und Antwort.

20.04.2013

„Gutmensch ärgere dich nicht“: Michael Ranz und Edgar May begeisterten mit niveauvollem Quatsch.

20.04.2013
Wismar In kuerze - IN KÜRZE

Vortrag über Beschwerden in Wechseljahren Wismar — Ein Vortrag über Wechseljahresbeschwerden findet am 24. April ab 19 Uhr in der Kreisvolkshochschule statt.

20.04.2013
Anzeige