Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar „Reformator“ ist wieder da
Mecklenburg Wismar „Reformator“ ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2017

Nach dem offiziellen Verkaufsstart des Reformationsbieres der St.-Nikolai-Gemeinde gab es einen Käufer-Ansturm. „Dass sich das Bier in der edlen Flasche ganz gut verkaufen würde, hatten wir gehofft“, so Heiner Busche vom Kirchengemeinderat, „aber dass wir in wenigen Tagen Hunderte von Flaschen verkaufen würden, hatten wir so nicht erwartet. Am Vormittag des Karsamstags waren wir bereits restlos ausverkauft, und das Team musste viele Leute ohne eine Flasche ,Reformator’ wieder nach Hause schicken.“

Nun sind weitere Flaschen aus der Kühlung an den Verkaufstisch geschafft worden. In der nächsten Woche kommen die letzten 300 Flaschen in die Kirche. Busche: „Dann ist leider endgültig Schluss mit den Vorräten. Wer noch eine Flasche ,Reformator’ abbekommen möchte, sollte also lieber nicht zu lange warten.“nh

OZ

Dr. Dirk Harder im Dambecker Pfarrhaus zu Gast

22.04.2017

Landkreis reicht über eine halbe Million Euro vom Bund weiter

22.04.2017

Mehr als 100 Besucher interessieren sich für Pflege und Vollmachten

22.04.2017
Anzeige