Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Regenschirme im Rathaus

Wismar Regenschirme im Rathaus

Bündnis „Neugierig. Tolerant. Weltoffen.“ blickt auf zehn Jahre zurück

Voriger Artikel
Zuwachs bei der 5. Kneipennacht
Nächster Artikel
Burrkäfers

Bunte Regenschirme symbolisieren die Werte, für die sich das Bündnis starkmacht.

Quelle: Foto: Nicole Buchmann

Wismar. Vor zehn Jahren hat sich in Wismar das überparteiliche Bündnis „Neugierig. Tolerant. Weltoffen.“ gegründet. Anlass war das Erstarken der rechtsextremistischen Szene in der Hansestadt.

Die Notwendigkeit des Bündnisses zeige sich heute erst recht, sagte die stellvertretende Bürgerschaftspräsidentin Christa Hagemann am Montagabend im Bürgerschaftssaal des Rathauses. Dort blickten Unterstützer und Akteure gemeinsam zurück auf die vergangenen Jahre. Mehr als 3000 Menschen haben sich mittlerweile dem Bündnis angeschlossen. Organisiert werden Konzerte, Workshops, Lesungen oder die Willkommenstafel. „Wir sind viele, und wir haben unterschiedliche Wege. Aber wir haben ein gemeinsames Ziel“, sagte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Petra Steffan. Unter einem bunten Dach, das mit Schirmen im Bürgerschaftssaal symbolisiert wurde, will das Bündnis auch weiterhin Neugier, Toleranz und Weltoffenheit in Wismar fördern.

Nicole Buchmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nicht vergessen
In der Nacht vom 25. auf den 26. März werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt - von 2.00 auf 3.00 Uhr.

Es gibt sie alle halbe Jahr. Und doch sorgt sie immer wieder für Verwirrung: In der Nacht auf Sonntag ist Zeitumstellung.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.