Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Sabrina aus Sternkrug möchte Germany‘s next Topmodel werden
Mecklenburg Wismar Sabrina aus Sternkrug möchte Germany‘s next Topmodel werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:50 28.02.2013
Sabrina Elsner aus Sternkrug bei Gägelow ist bei „Germany‘s next Topmodel“ dabei. Quelle: Kaveh Kasravi

Die OSTSEE-ZEITUNG sprach vorab mit der Küstenschönheit, die Krankenschwester ist.

OSTSEE-ZEITUNG: Sabrina, geht es dir gut in Heidis Mädels-WG?

Sabrina Elsner: Mir geht es sehr gut!

OZ: Deine langen blonden Haare waren immer der Hingucker. Sind sie noch dran?

Elsner: Meine blonden Haare sind eigentlich sehr beliebt. Gerade bei Shootings bin ich sehr stolz auf meine Haare. Ob meine Haare noch dran sind? Man darf gespannt sein.

OZ: Hast du während der Show ab- oder zugenommen?

Elsner: Ich habe sehr viel zum Thema Ernährung und Fitness gelernt. Ein 1,5-Stunden-Sportprogramm gehört fast jeden Tag dazu.

OZ: Bist du stolz auf deine langen Beine?

Elsner: Ich bin 1,78 Meter groß und habe damit eine ideale Körpergröße. Ich bin mit eines der größten Mädchen und stolz auf meine langen Beine.

OZ: Rechnest du dir Chancen aus, das Topmodel zu werden?

Elsner: Ich habe, als ich mich beworben habe, nicht damit gerechnet, genommen zu werden. Von daher war schon ganz früh die Freude riesig groß, natürlich auch vonseiten meiner Familie, die mich darin sehr unterstützt. Für mich sind allein schon die Top 25 eine riesige Überraschung gewesen. Ich wünsche mir natürlich ganz fest, Germany‘s next Topmodel zu werden, und setze mir mein Ziel, von Woche zu Woche ein Stückchen weiterzukommen. Ich denke, meine Einstellung, jeden Tag 150 Prozent zu geben, wird mir helfen, meinen Traum zu verwirklichen und Germany‘s next Topmodel zu werden.

OZ: Macht „schön sein“ das Leben leichter?

Elsner: „Schön sein“ macht das Leben nicht unbedingt einfacher. Ich denke, ein liebenswerter Charakter macht es viel einfacher, im Leben voranzukommen, als Schönheit allein.

OZ: Was vermisst du bei deinem Alltag derzeit am meisten?

Elsner: Ich vermisse natürlich meine Familie, meinen Freund und meine beiden Gänse Emma und Emil. Bei Germany‘s next Topmodel ist es natürlich auch schön und es ist wie ein zweites Zuhause für mich geworden.

OZ: Dein schönstes Erlebnis innerhalb der letzten Wochen?

Elsner: Jede Woche stellt sich für mich ein besonderes Erlebnis dar und man darf gespannt sein, was so alles passiert.

Achte Staffel mit 25 Bewerberinnen
Die Castingshow „Germany‘s next Topmodel“ wird donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Geplant sind 14 Episoden.


Moderiert werden die Folgen von Heidi Klum. Das 39-jährige Model besitzt auch die amerikanische Staatsangehörigkeit.

7Staffeln gab es bisher von „Germany‘s next Topmodel“. Zum Auftakt der achten Staffel schickt Heidi die Mädels auf High Heels in die Wüste.

25 Bewerberinnen sollen zunächst in Dubai auf den Catwalk. Auch Sabrina Elsner will dann die Jury um Heidi Klum, Thomas Hayo und Enrique Badulescu (neu) überzeugen.

Interview von Ina Schwarz

Die Erste Hilfe für Hunde und der Besuch beim Tierarzt sind Themen eines Seminars, zu dem Silke Storz von „Silke‘s Vierpfoten-Akademie“ am 7. und 13. März in Manderow (Am Dorf 1) einlädt.

28.02.2013

Die diesjährige Reihe „Musik im Bürgerschaftssaal“ beginnt am 9. März um 15 Uhr im Rathaus mit einem Konzert der Teilnehmer am Wettbewerb „Jugend musiziert“.

28.02.2013

Rudolf Harder (84)

NEUBURGWerner Herbst (74)

KARTLOWHeinz Hoppe (78)

KALSOWKarl Theiss (74)

NEUKLOSTER

Ewald Nurnat (71);

Siegfried Wittke (81)

TÜZEN

Ralf Wollschläg

28.02.2013
Anzeige