Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sargforscher zu Gast in der Gruft

Wismar Sargforscher zu Gast in der Gruft

Der Friedhofsverein lädt am kommenden Mittwoch um 18 Uhr zu einem Vortrag in die Feierhalle des Friedhofs ein.

Wismar. Der Friedhofsverein lädt am kommenden Mittwoch um 18 Uhr zu einem Vortrag in die Feierhalle des Friedhofs ein. Es geht um die Gruftanlagen, die in den Mausoleen und Grabkapellen wertvolle Zeugnisse aus der Vergangenheit besitzen. Insgesamt sechs Mausoleen stehen bis heute auf dem Ostfriedhof in unterschiedlichen Erhaltungszuständen. Die Forschungsstelle „Gruft“ aus Lübeck, die sich seit Jahren deutschlandweit für die Erhaltung und Instandsetzung alter Grüfte und Särge einsetzt, hat sich diese Schätze angesehen und erläutert in einem Bildervortrag den Handlungsbedarf, um die letzte Ruhe der Menschen, die so prägend und maßgebend für Wismar waren, wieder herzustellen.

Eintritt: fünf Euro pro Person.

Treffunkt: Feierhalle,

Wiesenweg 69b

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lübeck

Karl Bartos ist klassischer Musiker und hat 16 Jahre bei Kraftwerk gespielt. Dann stieg er aus. Jetzt hat er seine Autobiografie geschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist