Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schamane aus Schwerin hält Vortrag

Zarrentin Schamane aus Schwerin hält Vortrag

Uwe Sinnecker befasst sich mit Familienkrankheiten

Zarrentin. Am kommenden Sonntag, dem 1. Mai, findet erneut der Biosphäre-Schaalsee-Markt in Zarrentin statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der Schweriner Uwe Sinnecker, der sich mit Geomantie und Schamanismus beschäftigt, um 15 Uhr im Informationszentrum „Pahlhuus“ am Schaalsee einen einstündigen Vortrag halten. Er steht unter dem Thema „Familienkrankheiten aus schamanischer Sicht“.

Für Sinnecker sind Menschen Teil der Erde und des Kosmos, verbunden mit unzähligen Kräften. Diese und die Ursachen für familiäre Krankheit zu erkennen, können helfen die Probleme auf einer spiritueller Ebene aufzulösen. „Mein Großvater erlebte zwei Weltkriege“, erzählt Uwe Sinnecker, „eine enorme Last. Es sind Seelenteile, die abgespalten sind, die die erlebten Gefühle bis heute tragen und Teil der Familie sein können. Vertreibung, Angst und Hunger liegen nur wenige Generationen zurück. Es braucht manchmal nur geringe Auslöser, um heute diese Schichten anzutriggern.“ Hintergründe und Methoden zur Hilfe und Selbsthilfe sind Teil des Vortrags.

Eine Anmeldung zum Vortrag am 1. Mai ab 15 Uhr im Pahlhuus ist nicht notwendig. Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist