Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Schiffe, Wettkämpfe und Budenzauber zum Hafenfest
Mecklenburg Wismar Schiffe, Wettkämpfe und Budenzauber zum Hafenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 08.06.2016
Das 50 Meter hohe Riesenrad zählt zu den Höhepunkten des Wismarer Hafenfestes. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Anzeige
Wismar

Offiziell beginnt das Hafenfest in Wismar am Freitag um 16.30 Uhr mit dem Fassrollen, das vom Museum Schabbellhaus bis zum Alten Hafen führt. Doch bereits am Donnerstag werden Buden, Marktstände und Fahrgeschäfte zwischen der Kaikante und den Speichern von 13 bis 22 Uhr geöffnet sein.

Ein Höhepunkt werden wieder die Tratitionssegler sein. Unter anderem wird am Sonnabend der  Großsegler „Alexander von Humboldt II“ erwartet, der auch besichtigt werden kann.

Sylvia Kartheuser

Mehr zum Thema

Die neue und 95 Meter lange Pier in Mukran soll 2017 fertiggestellt sein.

03.06.2016

Euroports Germany schlägt den Großteil aller Waren im Rostocker Überseehafen um. Vertreter der Konzerngruppe treffen sich in der Hansestadt.

06.06.2016
Leserbriefe Umschlagsriese verlädt jedes Jahr 14 Millionen Tonnen - Indirekter Umschlag zählt mit

Franz Müller aus Rostock

06.06.2016

Seit einem Monat brennt es in Rüting regelmäßig, zuletzt am Montag / Auffällig ist, dass es immer zu Wochenbeginn passiert

08.06.2016

Benny Andersson und Eric Korfmann haben es geschafft / 750 Kilometer haben sie mit dem Rad nach Schweden zurückgelegt

08.06.2016

Experten setzten gestern einen neuen Antrieb für die Uhr im Turm der Wismarer St.-Laurentius-Kirche ein

08.06.2016
Anzeige