Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schnelle Hilfe einfach so

GUTEN TAG LIEBE LESER Schnelle Hilfe einfach so

Gründonnerstag noch einen Besuch in Lübeck erledigen und dann Koffer packen für den Osterurlaub. Die Sommerreifen sind aufgezogen, der Autofahrt kann nichts im Wege stehen.

Gründonnerstag noch einen Besuch in Lübeck erledigen und dann Koffer packen für den Osterurlaub. Die Sommerreifen sind aufgezogen, der Autofahrt kann nichts im Wege stehen. Doch auf der A 20 zeigt das Display plötzlich einen Druckverlust im Reifen an. Gott sei Dank unmittelbar vor der Raststätte Schönberger Land. Als der Wagen steht, leuchtet das Wort „Reifenpanne“ auf. Gut hörbar entströmt die Luft dem Pneu. Das Rad muss gewechselt werden. Wenigstens regnet es nicht. Wagenheber und Schlüssel für die Radschrauben sind schnell zur Hand. Aber was für’n Pech! Die Radmuttern lassen sich nicht lösen. Der Monteur im Fachbetrieb hat es wohl zu gut gemeint mit dem Drehmoment. Ich will schon einen „Gelben Engel“ rufen, doch viel schneller ist plötzlich Hilfe da. Neben mir parkt ein Fahrzeug vom Tüv mit geeigneterem Werkzeug an Bord. Damit lassen sich die Radmuttern lösen, wenngleich immer noch mit Mühe. Sobald das Ersatzrad bereitliegt, sind auf einmal zwei junge Polen zur Stelle. Ohne zu zögern, montieren die Männer das neue Rad. Das geht so schnell, schon sind sie wieder weg. Auf diesem Wege ein Dankeschön an alle, die einfach ohne viele Worte zupacken, wenn Hilfe gebraucht wird.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist