Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Schöffen werden gesucht
Mecklenburg Wismar Schöffen werden gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 30.01.2018

Nordwestmecklenburger, die an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Jugendschöffe interessiert sind, können sich bis zum 29. März bewerben. Die Amtsperiode beginnt am 1. Januar 2019 und endet am 31. Dezember 2023.

Die Schöffen spielen im Jugendstrafverfahren eine wichtige Rolle. Sie haben das gleiche Stimmrecht wie die hauptamtlichen Richter. Im Jugendstrafrecht nehmen die sozialen und pädagogischen Aspekte einen hohen Stellenwert ein, weshalb hier verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten vorhanden sind. So können anstelle von Jugendstrafen unter anderem soziale Trainingskurse angeordnet werden.

Durch diese Gestaltungsspielräume ist besonders das Mitwirken von Schöffen gefragt, die Lebens- und Berufserfahrungen haben. Die Bürger, die die Tätigkeit ausüben, erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Info: 25- bis 70-Jährige bewerben sich bitte schriftlich beim Landkreis Nordwestmecklenburg, Fachdienst Jugend, Rostocker Straße 76, 23970 Wismar, per Mail (k.kroeger@nordwestmecklenburg.de) oder per Fax (03841/30405199). Ein Antragsformular gibt es unter www.schoeffenwahl.de.

OZ

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag in der Wismarer Dankwartstraße gewaltsam in ein Geschäft für Büroausstattung eingedrungen. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest.

30.01.2018

TSG-Handballer siegen beim Schwaaner SV 33:28 und sind Spitzenreiter

30.01.2018

Die Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg bietet derzeit in 28 Städten und Gemeinden Unterricht an. In einigen Orten gibt es noch freie Kapazitäten.

30.01.2018
Anzeige