Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Sechs Wildunfälle im Landkreis

Wismar Sechs Wildunfälle im Landkreis

In Nordwestmecklenburg verzeichnete die Polizei am Montag in den Morgen- und Abendstunden sechs Unfälle durch Wildtiere auf der Fahrbahn. In allen Fällen blieben die Fahrer glücklicherweise unverletzt.

Wismar. In Nordwestmecklenburg verzeichnete die Polizei am Montag in den Morgen- und Abendstunden sechs Unfälle durch Wildtiere auf der Fahrbahn. In allen Fällen blieben die Fahrer glücklicherweise unverletzt.

Ob auf den Bundesstraßen 104, 105 und 106 oder auf Kreis- und Landesstraßen sorgten Wildtiere — Rehe, Wildschweine oder auch Füchse — für einen Schrecken bei Fahrerinnen und Fahrern. Zwischen fünf und sieben Uhr nahm die Polizei bereits die ersten Wildunfälle zwischen Röggelin und Klocksdorf, zwischen Rehna und Löwitz, zwischen Niendorf und Zickhusen und auch zwischen Neukloster und Glasin auf. Zu einem weiteren Unfall wurden die Beamten gegen 19.30 Uhr zwischen Wismar und Grevesmühlen beim Abzweig Naschendorf gerufen. Auch hier konnte der Fahrer trotz Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Mehr als 30 Jahre Politik, zehn Jahre FDP-Chef, vier Jahre Außenminister - Guido Westerwelle gehörte zu den prägenden Gestalten der deutschen Politik. Jetzt ist er mit nur 54 Jahren an den Folgen von Blutkrebs gestorben.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.