Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Sechste VfL-Pleite in Folge

Fußball-Landesliga West Sechste VfL-Pleite in Folge

Neuklosteraner vergeben zu viele Chancen.

Fußball-Landesliga West. TSG Gadebusch—VfL Blau-Weiß Neukloster 2:1 (1:1). Tore: 1:0 (9.) Wolter, 1:1 (42.) Koch, 2:1 (51.) Lierow. SR.: Bergmann (Karft) Z.:

50

Mit nur einem Wechselspieler waren die Blau-Weißen zum Tabellenfünften gefahren. Die TSG hat vom Spitzenquintett die wenigsten Spiele absolviert und steht nach dem Sieg gegen Neukloster weiter aussichtsreich im Rennen um den Aufstieg in die Verbandsliga. Die sechste Niederlage in Folge hält die Neuklosteraner ganz tief im Tabellenkeller fest. Dabei sah es gar nicht so schlecht aus für die Elf von Trainer Heiko Rohde, denn nach vielen Chancen auf beiden Seiten hielten die Blau-Weißen zum Seitenwechsel noch ein 1:1. Torjäger Michael Koch war nach einem Konter erfolgreich. Doch nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff gingen die Platzherren erneut in Führung.

„Diese Partie hätten wir nicht verlieren dürfen, denn wir hatten eine Vielzahl an guten Torchancen. Ein Freistoß von Robert Lützow prallte vom Innenpfosten wieder zurück ins Feld, Patrick Wichmann wurde im Strafraum elfmeterreif gefoult, doch der Pfiff blieb aus. Von der Einsatzbereitschaft her kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen“, so Trainer Rohde.

bk

VfL mit: Pieper — Nikolai, Gust, Pügge, Maercker, Krohn, Lützow, Ziehl, M. Koch, P. Wichmann, H. Koch

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist