Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Seit 185 Jahren ein Raum für Erinnerung

Wismar Seit 185 Jahren ein Raum für Erinnerung

Tag des Friedhofs wird am Sonnabend gefeiert / Musik, Kunst und Informationen für die Besucher

Voriger Artikel
71-Jähriger wegen Verleumdung verurteilt
Nächster Artikel
Braucht die Hansestadt mehr Ärzte?

Eine der ersten Darstellungen des Wismarer Friedhofes mit Blick auf die Stadt: die colorierte Lithografie von Carl G. N. Canow aus dem Jahr 1842. In diesem Jahr feiert der Friedhof der Hansestadt sein 185-jähriges Bestehen.

Quelle: Friedhofverwaltung

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Auch im prosperierenden Deutschland bleibt Kinderarmut ein Problem: Fast zwei Millionen Kinder sind auf Hartz IV angewiesen. Sozialleistungen zu bekommen, ist für die meisten inzwischen ein Dauerzustand, wie aktuelle Berechnungen zeigen.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist