Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Semmelrogge: Vom Knast in den Container?

Grevesmühlen Semmelrogge: Vom Knast in den Container?

Skandal-Schauspieler Martin Semmelrogge sorgt erneut für skurrile Schlagzeilen: Nach Informationen der Bild-Zeitung zieht der 57-Jährige, ...

Voriger Artikel
Polizei mit gutem Auge erkennt Kennzeichen-Manipulation
Nächster Artikel
Premiere für Luftbildatlas

Martin Semmelrogge

Grevesmühlen. Skandal-Schauspieler Martin Semmelrogge sorgt erneut für skurrile Schlagzeilen: Nach Informationen der Bild-Zeitung zieht der 57-Jährige, der bis Sonntag auf der Bühne des Grevesmühlener Piraten Open Airs stand, am Freitag in den Container von „Promi-Big- Brother“ des Senders Sat.1 ein — nur einen Tag nachdem seine Haftstrafe wegen Fahrens ohne Führerschein endet, die er noch bis Donnerstag im offenen Vollzug in Waldeck bei Rostock ableisten muss. Gestern war Semmelrogge in Stuttgart — eine Stellungnahme von dem Mimen zu „Big Brother“ war nicht zu bekommen. Auch seine Agentin Verena de la Berg mauerte: „Zu diesem Engagement kann ich zurzeit nichts sagen.“ Hintergrund: Sat.1 will die Containerbewohner erst mit deren Einzug am Freitag (20.15

Uhr) offiziell bekannt geben.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist