Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt
Wismar
Speicherhäuser in der Lübschen Straße im Sommer 1990.

Nach einem Aufruf der Wismarer „Mittwochsrunde“ wurden am 2. August 1991 rund 2500 Kubikmeter Sperrmüll entsorgt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Schwedenkopf auf Dalben vor der Hafeneinfahrt Wismar.

Am 25. Juli 2003 wurden die Wahrzeichen in der Hafeneinfahrt aufgestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Der Fürstenhof in Wismar um 1870 mit seiner Straßenfront. Damals befand sich vor dem Eingang noch ein großes Holztor.

Der Wismarer Fürstenhof im Wechselbad der Geschichte. Am 19. Juli 1781 musste die Feuerwehr zum Renaissancegebäude ausrücken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Das Hammersche Badeschiff (r.) um 1830. Fotos (3): Sammlung Schmidt

Am 14. Juni 1821 empfing der Wismarer Schiffbaumeister Johann Carl Hammer die ersten Gäste am Strand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Eine Zeichnung von Wismar um 1595. Fotos (2): Sammlung Schmidt

Am 6. Juni 1229 stellt der mecklenburgische Landesfürst Johann I. eine Urkunde aus, die „seinen Bürger ein Stück Land bei der Köppernitz und . . .“ überlässt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar

Am 28. Mai 1863 veröffentlichte die Großherzogliche Mecklenburgische Post eine Bekanntmachung, wonach in Wismar sechs Briefkästen angebracht worden sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Das Rathaus am Wismarer Marktplatz um 1830.

Viele Schaulustige pilgerten am 23. Mai 1807 zum Marktplatz, um sich das zerstörte Gebäude anzusehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Prof. Dr. Friedrich Christoph Dahlmann um 1848, Stahlstich von Georg Wolf.

Friedrich Christoph Dahlmann wurde am 13. Mai 1785 in Wismar geboren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist