Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Sieger der Fotosafari stehen fest
Mecklenburg Wismar Sieger der Fotosafari stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.07.2016
Platz 1: Diese Aufnahme eines zotteligen Aplakas von Heide Galla aus Wismar. Quelle: Heide Galla
Anzeige
Wismar

Mehr als 60 schicke, süße und spannende Tierbilder haben die OZ-Leser bei der Fotosafari im Wismarer Tierpark geknipst. Nun hat die Jury die zehn besten Bilder gekürt. Die Entscheider-Truppe setzte sich zusammen aus Marina Welsch und Jörg Denecke als Vertreter des Tierparks, Nicole Gädtke, Anzeigenkoordinatorin bei der OSTSEE-ZEITUNG, und Andreas Manthey, Fotograf aus Wismar.

Mehr als 60 Bilder wurden von den OZ-Lesern im Wismarer Tierpark geknipst. Die Jury hat die Top Ten nun ausgewählt. Für den ersten Platz gibt es ein Fahrrad.

„Ich finde es toll, dass sich die Teilnehmer mit dem Thema beschäftigt haben“, sagt Andreas Manthey, Chef des Fachgeschäfts Foto Manthey. Denn der Experte weiß: Tiere sind nicht einfach vor die Linse zu kriegen. „Man braucht Zeit, Geduld und die richtigen Bedingungen zum richtigen Augenblick.“

Platz 1: Ein Fahrrad im Wert von 300 Euro gewinnt Heide Galla aus Wismar

Platz 2: Einen Fotoworkshop im Wert von 89 Euro bei Foto Manthey in Wismar gewinnt Laura Herdin aus Wismar

Platz 3: Einen Gutschein vom OZ-Service-Center im Wert von 50 Euro gewinnt Dietmar Galla aus Wismar

Der Termin für die Gewinnübergabe wird mit den drei Siegern abgesprochen. Gern können diese sich bereits beim Tierpark melden unter 0 38 41/70 70 70.

Die Plätze 4 bis 10: Eine Jahreskarte 2017 für den Tierpark zugeschickt bekommen Jörg Grüttner (Wismar), Erwin Swiderski (Rostock), Ines Melchert (Wismar), Swantje Kramer (Wismar), Jeannette Neitzke (Schimm), Julia Hagendahl (Lübeck) und Alexandra Wolf (Wismar). Das originellste Fotos hat Anika Zahn aus Wismar eingereicht.

Die OSTSEE-ZEITUNG und der Tierpark Wismar danken allen Teilnehmern, die mit der Kamera auf Fotopirsch gegangen sind.

Vanessa Kopp

Die Gesamtkosten (Stand Juni 2016) belaufen sich auf 5,63 Millionen Euro. Im Einzelnen geht es um diese Abschnitte: 1. Neubau Umkleidegebäude ...

15.07.2016

Der Brand in der früheren psychiatrischen Klinik am Dahlberg ist aufgeklärt. Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat gestern beim Amtsgericht Wismar gegen zwei Jugendliche ...

15.07.2016

1. Männermannschaft darf nun Wanderpokal behalten

15.07.2016
Anzeige