Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Silke Aichhorn tritt beim Schönberger Musiksommer auf
Mecklenburg Wismar Silke Aichhorn tritt beim Schönberger Musiksommer auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 21.06.2016

Die Harfenistin Silke Aichhorn zählt zu den häufigsten und beliebtesten Akteurinnen des Schönberger Musiksommers. „Sie gehört fast schon zum Inventar“, sagte Konzertmanager Karsten Lessing bereits 2010. Nun hat sich die Musikerin erneut auf den Weg von Oberbayern nach Mecklenburg gemacht, um ein Solokonzert zu geben. Es beginnt heute um 20 Uhr in der Sankt-Laurentius- Kirche.

Die Musikerin und zweifache Mutter ist deutschlandweit bekannt. Auch im Ausland gibt Silke Aichhorn vielbeachtete Konzerte. So spielte sie beim Weltharfenkongress in Sydney und gab ein Privatkonzert mit ihrem Flötisten Dejan Gavric für den emeritierten Papst Benedikt XVI. im Vatikan.

Konzert: 21. Juni, 20 Uhr, Kirche in Schönberg. Karten für 10 Euro gibt es an der Abendkasse.

jl

Nu is dat werrers sowiet. Poor Daach all löppt de Fautball-EM in Frankreich un half Düütschland feewert mit. Twei Johr na den’n WM-Titel nu Europameister, dat wier doch de Punkt up denn i.

21.06.2016

Morgen gibt es in Wismar ein Wiedersehen mit dem Motorschiff „Albatros“. Der zweite Kreuzfahrer der Saison wird von 16 bis 22 Uhr am Passagierkai festmachen, kommt ...

21.06.2016

Freitag, 24. Juni: 18 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Schau Dich um! Was siehst Du?“ in der Gerichtslaube im Wismarer Rathaus.

21.06.2016
Anzeige