Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Skat-Asse übergaben Pokal an Bürgermeister
Mecklenburg Wismar Skat-Asse übergaben Pokal an Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 07.03.2016
Bürgermeister Thomas Beyer nimmt den Städtepokal von den Skatspielern Werner Skomski, Leo Riebschläger, Renate und Uwe Moldenhauer (v. l.) entgegen. Die imposante Trophäe zeigt die Quadriga vom Brandenburger Tor, ist etwa 50 mal 50 Zentimeter groß und schwer. Quelle: Haike Werfel
Anzeige
Wismar

Deutschlands beste Skatspieler, die „Karo Buben“ aus Wismar, haben am Montag ihre Trophäe – ein imposantes Holzmodell, auf dem die Quadriga vom Brandenburger Tor steht – an Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) übergeben. Er war Schirmherr des 41. Deutschen Städtepokals, der am 7./8. November 2015 in Wismar stattfand.

Bei diesem Wettbewerb hat der 1. Skatclub Karo Bube Wismar alle übrigen 25 Mannschaften ausgestochen. Und das zum wiederholten Mal. Wismars Skat-Asse verteidigten den Städtepokal aus dem Vorjahr.

Von Werfel, Haike

Roland Mißbach (75) ZUROWMargit Hunger (70) BAD KLEINENHerbert Block (78) GALLENTINDora Hoffmann (90) GROSS KRANKOW Hans-Heinrich ...

07.03.2016

Das Wetter verhieß gestern nichts Gutes. Die Organisatoren des 13. Hanseschaulaufes in Wismar befürchteten schon einen drastischen Rückgang der Teilnehmerzahl.

07.03.2016

Auf rund 12 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche haben sich in Wismar viele Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern sowie Vereine und Verbände aus der Region präsentiert.

07.03.2016
Anzeige