Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Sozialministerin predigt in Kirche: „Kein politikfreier Raum“
Mecklenburg Wismar Sozialministerin predigt in Kirche: „Kein politikfreier Raum“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 26.08.2013
Schwesig (SPD) hat heute in Wismar die Kanzelrede gehalten. Foto: J. Büttner
Anzeige
Wismar

Die Kirche darf nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD) kein politikfreier Raum sein. „Kirche muss sich in gesellschaftliche Debatten einmischen, muss Wort ergreifen“, sagte Schwesig am Sonntag in der Wismarer Nikolaikirche. Dort hielt sie in der Gottesdienstreihe „Bürgerkanzel“ die Kanzelrede.

Der Auftritt war wegen der zeitlichen Nähe zur Bundestagswahl umstritten. Die Kirchengemeinde bestätigte jedoch nach einer Sitzung die Einladung.

Der mecklenburgische CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg erklärte wegen Schwesigs Kirchenauftritt, er werde der Amtseinführung des ersten Bischofs der Nordkirche, Gerhard Ulrich, am Sonntag in Schwerin fernbleiben.

dpa

Ein Mann kam nahe Brüel (Kreis Ludwigslust-Parchim) aus noch unbekannter Ursache von der Straße ab.

25.08.2013

Bei der Kollision auf der Autobahn 20 nahe Wismar blieb der Tank des mit Bleichmittel beladenen Lkw intakt.

25.08.2013

Die Bundesstraße 192 bei Sternberg war nach einem schweren Unfall blockiert.

25.08.2013
Anzeige