Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spanischkurse in Volkshochschule

Grevesmühlen Spanischkurse in Volkshochschule

An der Kreisvolkshochschule gibt es noch freie Plätze in Spanischkursen. Spanisch A1, zweites Semester, beginnt am 18. Oktober um 19.15 Uhr.

Grevesmühlen. An der Kreisvolkshochschule gibt es noch freie Plätze in Spanischkursen. Spanisch A1, zweites Semester, beginnt am 18. Oktober um 19.15 Uhr. In dieser Anfangsstufe mit geringen Kenntnissen werden zum Beispiel wichtige Situationen des Alltags sprachlich erlernt.

Der Kurs Spanisch A1, drittes Semester, beginnt am 18. Oktober um 17.30 Uhr. Dieser Kurs wendet sich an Interessenten, die bereits zwei Semester Spanisch an der Kreisvolkshochschule gelernt oder anderweitig geringe Vorkenntnisse erworben haben bzw. an Wiedereinsteiger nach einer längeren Pause. Ziel dieses Kurses ist die Vervollkommnung dieser Kenntnisse und die Festigung der Grundlagen im Gespräch mit anderen Teilnehmern.

Kursort für alle Sprachkurse ist das Gymnasium am Tannenberg, Rehnaer Straße 51 in Grevesmühlen. Anmeldungen zu den Kursen sind bei der KVHS, Arbeitsstelle Grevesmühlen, schriftlich über das Internet: http://kreisvolkshochschule-nwm.de oder per Mail unter gvm@vhs-nwm.de möglich.

Weitere Informationen zu den einzelnen Kursen erhalten Sie telefonisch unter 03881/71 9751.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.