Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Spannend: Hochvolt-Klasse an der Berufsschule
Mecklenburg Wismar Spannend: Hochvolt-Klasse an der Berufsschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.05.2016

Der Antrag läuft, die Protagonisten sind zuversichtlich: In rund zwei

Jahren könnte am Berufsschulzentrum Nord des Landkreises in Wismar eine Spezialklasse für Mechatroniker

eingerichtet werden, in der es vor

allem um Technik, Wartung und

Reparatur von Elektroautos geht.

Unter dem Arbeitstitel „Hochvoltklasse“ (Die Spannung der Akkus

beträgt 750 Volt) läuft der Antrag

beim Schweriner Bildungsministerium. Die Idee dazu stammt übrigens

von Landrätin Kerstin Weiss. Die Ausbildung in der Wismarer Berufsschule übernimmt Ausbildungsleiterin Birgit Schulz. Ulrich Martens, KfZ-Innungsmeister in Nordwestmecklenburg,

unterstützt das Projekt, das auch

dazu dienen soll, den Schulstandort

in der Hanse- und Kreisstadt zu stärken. Berufsschuldirektor Volker Stein: „Eine gute Sache, die hoffentlich bald umgesetzt wird.“

OZ

Mehr zum Thema

Am 3. Juni treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in der Stadthalle auf

06.05.2016

Die moderne Formel 1 ist ein Datenpuzzle mit Millionen Teilen. Einem Tüftler wie Nico Rosberg kommt die Detailarbeit im Grenzbereich entgegen. Das hat sich der WM-Spitzenreiter auch bei Michael Schumacher abgeschaut.

12.05.2016

Popsongs, schwülstige Balladen und ein paar Folklore-Einlagen. Deutschlands ESC-Hoffnung Jamie-Lee sieht sich in Stockholm einer bunten Konkurrenz gegenüber. Wer macht das Rennen?

15.05.2016

Schwarzwild im Klützer Winkel nimmt weiter zu / Hegering bemängelt Rückgang des Rehwildbestandes

11.05.2016

Bilder, Gebäudehüllen und komplexe Territorialsysteme stehen im Fokus der drei DIAlog-Vorträge an der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar im Mai.

11.05.2016

So sind unsere lieben Kinder

11.05.2016
Anzeige