Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Speicher und Lokschuppen: Blick hinter die Kulissen
Mecklenburg Wismar Speicher und Lokschuppen: Blick hinter die Kulissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.06.2017

Anlässlich der „Tage der Industriekultur am Wasser“ beteiligt sich Wismar am 17. und 18. Juni mit seinem Alten Hafen. In dem sonst nicht zugänglichen Thormann-Speicher (l.) und dem benachbarten ehemaligen Silo 1 werden an beiden Tagen jeweils um 11.30, 13 und 14.30 Uhr Führungen angeboten. Teilnahmekarten kosten fünf Euro und sind ausschließlich in der Tourist-Information Wismar, Lübsche Straße 23a (☎ 03841/1 94 33), erhältlich. Der Ringlokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerkes in der Poeler Straße 3 ist an beiden Tagen ab 10 Uhr geöffnet, am Sonnabend bis 17 und am Sonntag bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. FOTO: HEIKO HOFFMANN

OZ

Mehr zum Thema

Von Groß Schwansee bis Graal-Müritz: Die OZ startet Sommerserie für Mecklenburgs Küste / Teil 1: Kfz-Aufbrüche

09.06.2017

Von Groß Schwansee bis Graal-Müritz: Die OZ startet Sommerserie für Mecklenburgs Küste / Teil 1: Kfz-Aufbrüche

09.06.2017

Die Geschichte von Andrew Jones, Blutkrebs und einer OP, zu der es fast nicht gekommen wäre.

10.06.2017

Die Wismarer Gruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs lädt am Sonnabend, dem 17. Juni, zur nächsten Tour ein. Ein besonderes Ziel ist der Schaugarten des Balance Naturheilzentrums in Schwerin.

14.06.2017

Im Zuge einer Verkehrskontrolle im Bereich des Wismarer Hafens ist am Montagmorgen ein Lkw kontrolliert worden, dessen Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

14.06.2017
Wismar Koblenz/Dorf Mecklenburg - Schulorchester spielt in Koblenz

Jugendliche der Bläserklassen aus Dorf Mecklenburg ernten für ihre Darbietungen viel Applaus

14.06.2017
Anzeige